Kendo

Die traditionellejapanische Fechtkunst „Kendo“ hat eine lange Geschichte, die bis weit vor das 9. Jahrhundert zurück reicht. Gekämpft wurde damals mit einer Vorform des Katanas und im Kampf wurde mit dieser Waffe vor allem gestoßen, gestochen und geschlagen. Erst viel später hat sich die Kunst des „Schneidens“ entwickelt und damit auch die Form es Schwertes.

Nach einer langen komplexen historischen Entwicklung wurde Kendo ins Schulkurikulum aufgenommen und hat sich nachhaltig weiterentwickelt. Heute ist Kendo Sport und Philosophie gleichermaßen. 

Kontakt: kendo@budotomo.de, Facebook: https://www.facebook.com/kendotuebingen/